Letzte Artikel von sserena

Update Sommer 2016

Ihr Lieben, es sind schon fast 5 Monate vergangen, seit wir das letzte Mal offiziell über „Dunia ya Heri“ berichtet haben. Auf der einen Seite möchten wir unsere Unterstützer nicht allzu häufig mit Informationen belästigen, auf der anderen Seite werden sich viele von euch fragen, was sich inzwischen getan hat. Unser Ziel ist nach wie…
Mehr lesen

Es geht voran!

Liebe/r Interessent/in, Seit Anfang September haben wir das „Seminar Schloss Bogenhofen“ – eine Internatsschule und Senior College in Oberösterreich, die Ihnen durch unseren Kontakt sicherlich bekannt sein dürfte – verlassen. Ich war dort während der letzten zehn Jahre geschäftsleitend tätig. Nun befinden wir uns in Tansania um privat und mit Hilfe eines gemeinnützigen Vereins ein…
Mehr lesen

Kinder in Tansania

Am 24. Mai 2015 wurde in einigen Radio-Programmen in Österreich/Wien ein Interview von „AWR-Austria“ ausgestrahlt, das mit Beate und Thomas Küsel geführt wurde. Beide Personen haben sich als Ehepaar dazu bereit erklärt, das Projekt von „Dunia ya Heri“ vor Ort in Tansania zu leiten. Sie berichten davon, wie es ihnen mit der Entscheidung geht, alles in Europa hinter sich zu lassen und welche Schritte für solch ein Projekt notwendig sind. Wir laden Sie herzlich dazu ein, sich das kurze Interview selber anzuhören.

Letzte Kommentare von sserena