News

20. November 2018
Ihr Lieben, „Fast ein wenig zu viel“, müsste eigentlich die Headline dieses Rundbriefs lauten. Man könnte auch sagen „Gott ist gut“! Vier Gebäude gleichzeitig zu errichten bzw. fertigzustellen, ist schon ein bisschen viel. Insbesondere, wenn man bedenkt, dass wir hier vor Ort kein Bauunternehmen beauftragen, sondern alles selber anpacken – mit eigens angestellten…
18. April 2018
Ihr Lieben, Nun sind schon wieder einige Monate vergangen, seitdem wir von Dunia ya Heri berichtet haben. Als erstes möchten wir uns bei all jenen bedanken, die uns unterstützen. Sowohl für bauliche Maßnahmen als auch die regelmäßigen Auslagen für den Unterhalt des Waisenheims. Dunia ya Heri ist ein Projekt, das wir „im Glauben“ an die notwendige Unterstützung…
24. November 2017
Wir sind stets bedacht, unsere laufenden Kosten so gering wie möglich zu halten. In diesem Zusammenhang störte uns schon lange, dass der wöchentliche Kraftstoffverbrauch ein fast unerträgliches Maß erreicht hatte. Wir mussten unseren Benzingenerator fast ständig laufen lassen, um unsere zwei Wassertanks von 5.000 und 2.000 Litern Fassungsvermögen zu befüllen. Trotzdem…
19. November 2017
Seit Anfang August, bzw. Ende September, helfen uns zwei Volontäre aus Deutschland bei unseren vielfältigen Aufgaben mit den Kindern. Die eine Helferin, Fleur Igler, ist mit Hilfe des „Weltwärts“-Programms des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) zu uns gekommen. Dieses Programm wird durch ADRA (Adventist Delevopment and Relieve Agency) vermittelt…
2. November 2017
Am Freitag, den 20. Oktober erhielten wir unseren Jüngsten! Das Baby war gerade nur 3 Wochen alt und wurde leider in Dar es Salaam von seinen Eltern/Mutter ausgesetzt. Es verbrachte die erste Woche im Krankenhaus, wo es ernährungsbedingt erst einmal behandelt wurde. Nun hat der kleine Baby-Junge sein neues Zuhause gefunden. Er entwickelt sich prächtig und hat bereits…
2. November 2017
Ihr Lieben, Dieser Sommer war für Dunia ya Heri von vielen Ereignissen geprägt. Vor allem die offizielle Einweihungsfeier am 11. Juni war ein wichtiges Ereignis, über das Judith Klier als Vereinsvorsitzende Folgendes berichtet: „Der Anlass meiner Reise nach Tansania im Juni 2017 war vor allem die feierliche Einweihung und offizielle Eröffnung von Dunia ya Heri,…
30. August 2017
Kürbisse in Österreich helfen Waisenkindern in Afrika Eigentlich wollten sie keine zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Sie wollten überhaupt keine Insekten vernichten. Im Gegenteil. Es ging ihnen um die Schaffung einer Blühwiese im österreichischen Burgkirchen (unweit Braunau am Inn) für die so wichtige und immer schwieriger werdende Fütterung von Bienen und anderer…
2. Dezember 2016
Liebe Feunde, Der Kinderhort ist, bis auf ein paar wenige Details, fertiggestellt. Die Außenanlage und die Zufahrt müssen noch gestaltet werden, und für die Dekoration der Kinderzimmer benötigen wir auch noch etwas Zeit. Heute ist der 2. Dezember. Für Dunia ya Heri ist dies ein ganz…
19. Oktober 2016
Eindrücke von Dunia ya Heri nach zwei Jahren Abwesenheit Die Küstenregion Tansanias südlich der Millionenstadt Dar es Salaam (Haus des Friedens) ist geprägt von einer wilden Schönheit (Bild 00). Bild 00 Keine Hotelhochhäuser, keine überlaufenen Strände (01…
15. Juni 2016
Ihr Lieben, es sind schon fast 5 Monate vergangen, seit wir das letzte Mal offiziell über „Dunia ya Heri“ berichtet haben. Auf der einen Seite möchten wir unsere Unterstützer nicht allzu häufig mit Informationen belästigen, auf der anderen Seite werden sich viele von euch fragen, was sich inzwischen getan hat. Unser Ziel ist nach wie vor, im Spätsommer dieses Jahres die…
15. März 2015
In Afrika ist es üblich, dass Menschen unter freiem Himmel auf Kohle kochen. Während Gas teuer ist, sind Büsche und Bäume reichlich vorhanden. Weil Menschen gewöhnt sind, Bäume zu fällen und sie zu Holzkohle zu verarbeiten, neigen Grundstücke mit einer großen Anzahl von Bäumen dazu, diese im Laufe der Zeit zu verlieren. Dies wurde vom ehemaligen Besitzer bestätigt. Es…